Nistkastenaktion

Im Werkunterricht haben die Schülerinnen und Schüler aus der 1a und der 3b mit ihrem Werklehrer Lothar Ender 30 Nistkästen gebaut. Diese wurden mit weiteren 10 Fledermausnistkästen, angefertigt von der Werkgruppe eines Kollegen der Schule, mit einer Gruppe freiwilliger Schülerinnen und Schülern im Gelände bei der Sandgrube aufgehängt.

Tatkräftige Unterstützung erhielten dabei die Kinder durch Anton Kaufmann, Cornelia Losert und Bürgermeister Rainer Siegele. Nach Abschluss des Projektes wurde von der Gemeinde eine kleine Jause spendiert.